EasyPort in Betrieb nehmen

Der EasyPort ist eine Schnittstelle (Interface) PC<->Peripherie. Es gibt 16 (2 Byte) dig. Eingänge 24 V und 16 Ausgänge 24 V, sowie 4 analoge Eingänge (-10V...+10V) und 2 analoge Ausgänge -10V...+10V)

Einsatz in Pneumatik   -Hydraulik  -Prozesstechnik

in Verbindung mit:

1. Software FluidSIM 5 

2. Software FluidLab P ->  hier auch Prop-Technik und Regelungstechnik

3.Software FluidLab H  -> incl. ausführlich Prop.-Hydraulik, Druckregelung, Lageregelung


In den folgenden Menüs wird der Einstieg in die Anwendng des EasyPort gezeigt.







   

Hinweise: 

0. Immer zuerst den PC/Laptop hochfahren, und dann erst das USB-Kabel EasyPort->PC an den PC/Laptop anschließen

Wenn die Spannung am EasyPort unterbrochen wird, dann ev.  erneut USB-Kabel 

mit PC verbinden. Dies passiert, wenn die Lernenden bei Ihrem Aufbau das Netzgerät ausschalten. 


1. Wenn die Universalanschlusseinheit verwendet wird, nur diese an 24 V DC anschließen, wenn mit dem grauen Kabel dann diese mit dem EasyPort verbunden

wird kommt über dieses Kabel die Sromversorgung.


2. Man kann bis zu  4 EasyPort mit einem PC verbinden. Die Einstellung erfolgt

durch Betätigen der beiden Pfeiltasten gleichzeitig.

Bei neuen Geräten wird immer die Adr.=1 sein. Bitte lassen Sie die Addresse 1  bestehen.

3. Wenn Sie noch eine RS232 Schnittstelle (V24)  an ihrem PC haben können Sie auch diese verwenden. 



 


  Aktualisiert  

  am  13.06.2019

############

 

Einen Esel, der keinen 

Durst hat, kann man nicht zum Trinken bringen,    

(franz. Sprichwort )


Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen.

(Aristoteles) 

 

Wenn Pferde fehlen, traben Esel

Mutter Magareta, Don Bosco

 

Du kannst den Ozean nicht überqueren, wenn du nicht den Mut hast 

die Küste aus den

Augen zu verlieren.

(Christoph Columbus)

 

Ein Computer kann das menschliche Gehirn

nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden.

 (Gerd W. Heyse)

 

 Man soll alles so

einfach wie möglich machen, aber nicht einfacher!

(Albert Einstein)

 

Nichts auf der Welt

 ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

(Victor Hugo)

  

Nicht die Großen

werden die kleinen verdrängen, sondern

die Schnellen die Langsamen
 

 

Der Erfolg ist dann

eine Frage des Glücks, wenn man keine Strategie hat!

  

Wissen, das nicht

 jeden Tag zunimmt, nimmt jeden Tag ab

(chinesische Weisheit)
 

 

Man sieht nur was

man weiß!
 (
Johann Wolfgang  Goethe)

 

Ich hätte es ver-

standen, wenn man es mir nicht erklärt hätte

(Albert Einstein)

 

Wer viel redet hat

keine Zeit zum Denken!